Dienstabend - 24.11.2017

Wie in jedem Jahr wurden wir wieder in den Unfallverhütungsvorschriften geschult. Die Unterweisung fand am 24.11.2017 statt und wurde von unserem Sicherheitsbeauftragten Werner Kuszynski durchgeführt.
mehr lesen

Fußballturnier der FFW Oker - 18.11.2017

Am 18.11.2017 war es wieder soweit: 7 Fußballmannschaften verschiedenster Feuerwehren spielten auf Einladung der Feuerwehr Oker um den Burhard Siebert-Ehrenwanderpokal. Dank guter Mannschaftsleistung konnten wir den ersten Platz erringen und den Pokal für ein Jahr nach Wiedelah holen.
mehr lesen

Wahl des Ortsbrandmeisters und Stellvertreters - 05.11.2017

Am 05.11.2017 kamen die Mitglieder der Einsatzabteilung und die Mitglieder der Altersabteilung im Schulungsraum des Feuerwehrhauses zusammen. Anwesend war auch. Stadtbrandmeister Christian Hellmeier.Anlass waren die Wahlen des Ortsbrandmeisters sowie des stellvertretenden Ortsbrandmeisters, deren Amtszeiten im Januar auslaufen. Aus diesem Grund war eine Neuwahl erforderlich.Die Berufung mussanschließend noch der Rat der Stadt Goslar beschließen. Zur Wahl stellten sich die bisherigen Amtsinhaber Kai Wegener (als Ortsbrandmeister) und Ingo Politz (als stellvertretender Ortsbrandmeister).In geheimer Wahl wurden sie im Amt bestätigt und werden nun von der Verwaltung dem Rat der Stadt Goslar zur Berufung vorgeschlagen.
mehr lesen

Kyffhäuser Königsball - 28.10.2017

Auch in diesem Jahr waren wir wieder zum traditionellen Königsball der Kyffhäuser-Kameradschaft eingeladen. Wir haben mit drei Kameraden teilgenommen. Auf dem Bild zu sehen (von links) sind Ulrich Goldau, Brunhilde Keune (Vorsitzende Kyffhäuser Kameradschaft), Markus Schlimme, Frank Hübner. Herzlichen Dank für die Einladung!
mehr lesen

Brandcontainertraining - 28.10.2017

Eine interessante und wichtige Ausbildung für die Atemschutzgeräteträger fand am 28. und 29.10.2017 statt. Für alle Goslarer Feuerwehren stand auf dem Hof der Feuerwehr Goslar ein Brandcontainer bereit. Simuliert wurde ein Kellerbrand. Beim sogenannten „Heißtraining“ werden Brandsituationen unter realistischer Temperatur simuliert und trainiert. Aus Wiedelah waren insgesamt 4 Trupps am Samstag und Sonntag im Einsatz.
mehr lesen

Rekordteilnahme beim Dienstabend - 27.10.2017

Am 27.10.2017 konnten wir eine Rekordteilnahme am Dienstabend verzeichnen. Über 30 Kameraden sind zum Dienstabend erschienen.
mehr lesen

Hydrantenüberprüfung - 27.10.2017

Wie in jedem Jahr haben wir die Hydranten in Wiedelah auf ihre Funktionsfähigkeit für den Einsatzfall überprüft. 
mehr lesen

Spaßwettkämpfe bei der FFW Vienenburg

Am 15.10.2017 haben wir bei schönstem Sonnenschein mit 6 Personen (Staffel) an den Spaßwettkämpfen der FFW Vienenburg teilgenommen. Im Mittelpunkt standen Geselligkeit und Spaß.
mehr lesen

Übungsdienst - 12.10.2017

Am 12.10.2017 waren wir wieder am Dienstabend im Ort unterwegs. Simuliert wurde ein Scheunenbrand. 
mehr lesen

Ausbildung Atemschutz - 05.10.2017

Am 05.10.2017 haben wir unserer Serie der Sonderausbildungsdienste für die Atemschutzgeräteträger begonnen. Neben Theorie standen Fitness- und Koordinationsübungen auf dem Programm.
mehr lesen

Wandertag - 02.09.2017

Bei bestem Wanderwetter sind wir am 2. September 2017 zum traditionellen Wandertag gestartet. Uns erwartete eine rund 16 km lange Wanderstrecke am Vienenburger See vorbei durch den Harly. Unterwegs wurden auch Pausen eingelegt. Den Abschluss bildete ein gemütliches Abendessen im Feuerwehrhaus.
mehr lesen

125-jähriges Jubiläum der FFW Vienenburg -25.08.2017

Am 25.08.2017 besuchten wir mit 18 Personen den Kommersabend anlässlich des Jubiläums unserer Nachbarfeuerwehr Vienenburg. Zum Jubiläum gratulieren wir Euch ganz herzlich!
mehr lesen

Besuch des OB Dr. Junk - 24.08.2017

Besondere Gäste konnten wir am 24.08.2017 begrüßen. Herr Oberbürgermeister Dr. Junk nahm gemeinsam mit Stadtbrandmeister Christian Hellmeier an unserem Dienstabend teil. Auf dem Plan standen die Ausbildung an Aggregaten (u. a. Stromerzeuger) sowie eine spezielle Ausbildung für die Atemschutzgeräteträger. Diese mussten in einem simulierten Raum Gegenstände unter Nullsicht ertasten und finden. Der Dienstabend klang gemütlich gemeinsam hinter dem Feuerwehrhaus aus.
mehr lesen

Ausbildungsdienst - 10.08.2017

Am 10.08.2017 war technische Hilfeleistung Inhalt des Dienstabends.
mehr lesen

Umzug Schützenfest - 06.08.2017

Auch in diesem Jahr nahmen wir bei schönsten Wetter am traditionellen Umzug des Schützenfestes Wiedelah teil.
mehr lesen

Infostand Schützenfest - 05.08.2017

Am 5. August 2017 waren wir mit einem Infostand auf dem Schützenfest Wiedelah präsent. Leider war das Wetter etwas wechselhaft.
mehr lesen

Dienstabend - 13.07.2017

Am 13.07.2017 haben wir beim Dienstabend die Saugstellen zur Wasserentnahme überprüft.
mehr lesen

Dienstabend - 23.06.2017

Am Dienstabend am 23.06.2017 haben wir die Firma Protec-24 und Stöbich besichtigt. Dort haben wir einen interessanten Eindruck über Förderanlagenabschlüsse sowie flexible Rauch- und Feuerschutzanschlüsse erhalten. Es war ein sehr interessanter Dienstabend. Herzlichen Dank an unsere Kameraden Jens Michaelis, Sven Fröhlich, Sven Michaelis und Frank Derks, die auch für die Firma Protec-24 bzw. Stöbich tätig sind.

mehr lesen

Ausbildungsdienst - 08.06.2017

Am 8. Juni 2017 waren wir zum gemeinsamen Übungsdienst bei der FFW Jerstedt eingeladen. Geübt wurden die Brandbekämpfung und Menschenrettung nach einem angenommenen Blitzeinschlag in dieMehrzweckhalle. Die Feuerwehr Wiedelah war mit zwei voll besetzten Fahrzeugen (LF 16 und LF 8) mit 18 Mann vor Ort. Als besonderen Gast in unserer Gruppe konnten wir Herrn Oberbürgermeister Dr. Junk begrüßen, der uns in Funktion des "Melders" bei der Abarbeitung des Übungseinsatzes unterstützte. Gemeinsam mit Stadtbrandmeister Christian Hellmeier besucht der Oberbürgermeister Dienstabende der Feuerwehren im Stadtgebiet. Der Abend klang nach der Übung noch mit einem gemeinsamen Abendessen aus. Herzlichen Dank noch einmal an die FFW Jerstedt für die gute Zusammenarbeit und Gastfreundschaft sowie an Herrn Oberbürgermeister Dr. Junk für die besondere Form der Wertschätzung.
mehr lesen

1. Ausbildungsteil bestanden - Herzlichen Glückwunsch!

Drei Kameraden haben den ersten Teil ihrer Ausbildung ("Truppmann Teil 1") für den Dienst in der Einsatzabteilung bestanden.
Auf dem Bild zu sehen (von links): Joachim Loebs, Marius Politz, Moritz John.
Herzlichen Glückwunsch!
mehr lesen

Ausbildungsdienst - 24.05.2017

Am 24. Mai 2017 stand wieder ein Übungsdienst auf dem Dienstplan. Geübt wurde eine Menschenrettung aus einem Gebäude, in dem vorher eine Verpuffung stattgefunden hat.

mehr lesen

Aufstellen des Maibaumes - 01.05.2017

Am 1. Mai haben wir bei herrlichem Sonnenschein in guter Tradition wieder den Maibaum auf dem Wiedelaher Marktplatz aufgestellt. Dabei wurden wir das erste Mal vom Spielmannszug begleitet.
mehr lesen

Ausbildungsdienst - 13.04.2017

Am 13.04.2017 stand beim Übungsdienst die Überprüfung aller motorgetriebenen Aggregate bei beiden Fahrzeugen auf der Tagesordnung.

mehr lesen

Kettensägenfortbildung - 25.03.2017

Am 25. März 2017 wurden bei einer internen Fortbildung für Kettensägenführer 4 Kameraden geschult. Verschiedene Schnitttechniken, unter Spannung stehendes Holz und Problem-Bäume gehörten zu den Inhalten, ebenso wie die korrekte Pflege und Wartung der eingesetzten Geräte nach dem Einsatz. Bevor es jedoch in den Wald ging, mussten die Kameraden an einem theoretischen Unterrichtsblock teilnehmen.
mehr lesen

Erste-Hilfe-Ausbildung Teil 2 - 24.03.2017

Am 24. März 2017 fand der zweite Teil des gut besuchten Erste-Hilfe-Lehrgangs statt. Diesmal waren offene Wunden, Knochenbrüche und verletzte Personen Thema. Gegenseitig mussten verschiedenste Verbände angelegt werden. Vielen Dank noch einmal an das DRK für die sehr anschauliche und kurzweilige Ausbildung. 

mehr lesen

Jahreshauptversammlung - 18.03.2017

Volles Haus zur Jahreshauptversammlung 2017 der Freiwilligen Feuerwehr Wiedelah. Wo sonst die Löschfahrzeuge stehen, reihten sich in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses die Tisch und Stühle aneinander. Knapp 100 Personen konnte Ortsbrandmeister Kai Wegener begrüßen. Als Gäste waren Bürgermeister Martin Mahnkopf, Ortsvorsteher Hans-Joachim "Ali" Michaelis, Erster Stadtrat Burkhard Siebert, Kreisbrandmeister Uwe Fricke, Stadtbrandmeister Christian Hellmeier sowie Vertreter der Goslarer Feuerwehren und der Dorfgemeinschaft Wiedelah anwesend. Den Anwesenden wurde nach Gedenken an die im Jahr 2016 verstorbenen Kameradinnen und Kameraden ein spannender Rückblick auf das Jahr 2016 geboten. Der stellvertretende Ortsbrandmeister Ingo Politz fasste das vergangene Jahr für die Einsatzabteilung zusammen. Die Wehr wurde zu zahlreichen Einsätzen (u. a. Brand des ehemaligen Bahnwärterhauses zwischen Vienenburg und Oker, Flächenbrände, technische Hilfeleistungen) gerufen. Auch ihrer Rolle als Teil der Dorfgemeinschaft kamen die Kameradinnen und Kameraden nach. So richtete die Wehr die Walpurgisfeier und das Maifest aus. Beide Veranstaltungen waren gut besucht. Auch die Kameradschaftspflege kam nicht zu kurz. Für die Jugendfeuerwehr berichtete Jugendfeuerwehrwart Christian Kratkai über das vergangene Jahr. Beim Maifest wurde die Jugendfeuerwehr gegründet. Auch in der Jugendfeuerwehr kommen neben feuerwehrtechnischen Inhalten die geselligen Teile nicht zu kurz. Stellvertretend für die aus gesundheitlichen Gründen verhinderte Kinderfeuerwehrwartin Kerstin Wegener berichtete Ortsbrandmeister Kai Wegener über das abgelaufene Jahr. Die ebenfalls zum 1. Mai 2016 gegründete Kinderfeuerwehr erfreut sich großer Beliebtheit. Die Kinder werden spielend an die Arbeit der Feuerwehr herangeführt. Dies macht sich auch im Feuerwehrhaus bemerkbar. Neben der Bekleidung der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr hängen jetzt auch bunte Warnwesten der Kinderfeuerwehr an den Kleiderhaken. Eine sehr schöne Entwicklung. Zahlreiche Ausflüge wurden unternommen. Im letzten Jahr war sogar die Polizei zu Gast und stelle ihre Arbeit vor. Einen Ausblick auf dieses Jahr gab es auch noch. So wird die Kinderfeuerwehr einen eigenen Maibaum zum Maifest aufstellen. Über das Kassenwesen und die Mitgliederentwicklung berichtete anschließend der Kassenwart Markus Schlimme und ging dabei auch auf die Beitragsanpassung von 15 auf 20 Euro pro Jahr ein. Die Mitgliederzahl hat sich im letzten Jahr sehr positiv entwickelt und ist um 12 Mitglieder auf insgesamt 329 Mitglieder gestiegen. Davon 36 Mitglieder sind der in Einsatzabteilung tätig. Um nicht nur mit trockenen Zahlen aufzuwarten, stellte Markus Schlimme anschließend den neuen Internetauftritt der Feuerwehr Wiedelah vor, der zukünftig aktuell und in frischem Design über die Arbeit der Wehr berichtet. Wie bei Jahreshauptversammlungen üblich, wurden auch Ernennungen und Beförderungen vorgenommen. Marius Politz, Joachim Loebs und Moritz John wurden von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen und können somit mit ihrer Ausbildung beginnen. Christian Kratkai wurde von Ortsbrandmeister Kai Wegener zum Hauptfeuerwehrmann befördert und erhielt ferner die Statue für die beste Dienstbeteiligung. Der Gerätewart Thorsten Fuchs konnte leider berufsbedingt nicht anwesend sein. Seine Beförderung zum 1. Hauptfeuerwehrmann wird beim Dienstabend erfolgen. Eine weitere Beförderung konnte Stadtbrandmeister Christian Hellmeier vornehmen. Er beförderte Thomas Müller zum Löschmeister. Thomas Müller verantwortet die Ausbildung "Absturzsicherung" für das Goslarer Stadtgebiet. Grußworte sprachen Bürgermeister Martin Mahnkopf, Ortsvorsteher Ali Michaelis, Kreisbrandmeister Uwe Fricke und Stadtbrandmeister Christian Hellmeier. Bürgermeister Martin Mahnkopf überreichte als Dankeschön für die geleistete Arbeit ein Präsent. Nach gut 1,5 Stunden konnte Ortsbrandmeister Kai Wegener den offiziellen Teil schließen und zum gemütlichen Teil bei Essen und Trinken einladen. Wie in Wiedelah üblich klang der Abend bei Musik und zahlreichen Gesprächen langsam aus.

mehr lesen

Erste-Hilfe-Ausbildung Teil 1 - 17.03.2017

Wie in jedem Jahr haben wir unsere Erste-Hilfe-Kenntnisse aufgefrischt. Herzlichen Dank an das DRK Vienenburg für die anschauliche Ausbildung!

mehr lesen

Ausbildungsdienst - 09.03.2017

Beim heutigen Dienstabend haben wir auch den Aufbau einer Schiebleiter geübt.

mehr lesen

Ausbildung Technische Hilfeleistung - 24.02.2017

Auch am 24. Februar 2017 haben wir uns in der technischen Hilfeleistung ausgebildet. Neben theoretischen Inhalten stand der Aufbau der LKW-Rettungsbühne im Vordergrund.

mehr lesen

Teilnahme am Stiftungsfest der FFW BS-Lehndorf - 18.02.2017

Am 18. Februar 2017 war eine Abordnung der Feuerwehr Wiedelah zum Stiftungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Braunschweig-Lehndorf eingeladen. Mit dem Stiftungsfest erinnert die Feuerwehr Lehndorf an die Gründung der Feuerwehr. Auf dem Foto zu sehen (von links): Oliver Schlimme (stellvertretender Ortsbrandmeister FFW Lehndorf), Thomas Müller, Sven Fröhlich, Markus Schlimme (alle FFW Wiedelah), Wilfried Baar (Ortsbrandmeister FFW Lehndorf). Herzlichen Dank noch einmal nach Lehndorf für die Einladung!

mehr lesen

Dienstabend Sicherheitsunterweisung - 27.01.2017

Am 27.01.2017 fand die jährliche Sicherheitsunterweisung statt.
mehr lesen

Ausbildung Technische Hilfeleistung - 12.01.2017

Am 12. Januar 2017 ging es weiter mit der Ausbildung in der technischen Hilfeleistung. Es wurden verschiedene Szenarien eines verunfallten PKWs simuliert und die Anwendung von Schere und Spreizer trainiert.

 

mehr lesen

Ausbildung Technische Hilfeleistung - 05.01.2017

Am 5. Januar 2017 fand bei Dunkelheit und eisigem Wetter der erste Übungsdienst in diesem Jahr statt. Diesmal stand technische Hilfeleistung auf dem Plan. Wir übten den Einsatz des Hilfeleistungssatzes, der uns auf dem LF 16 zur Verfügung steht.

mehr lesen