Herzlich willkommen!

Neueste Ereignisse bei der Feuerwehr Wiedelah:

Einsatzalarm - 02.10.2022

Um 1:44 Uhr wurden wir zu einer nachbarschaftlichen Löschhilfe alarmiert. In Schlewecke brannten zahlreiche Strohballen. Wir unterstützen die bereits im Einsatz befindlichen Feuerwehren u. a. der Stadt Bad Harzburg bei der Wasserversorgung und den Löscharbeiten. Nach gut 6 Stunden war der Einsatz für uns beendet.
Im Einsatz: HLF 10, LF 8, zahlreiche andere Feuerwehren, DRK

Stickeraktion

Auch die Jugendfeuerwehr nimmt an der Stickeraktion der Feuerwehr Goslar teil. So konnten wir unser ersten Gruppenfoto vor dem neuen HLF machen.

Kreisorientierungsmarsch

Am letzten Wochenende war unsere Jugend wieder unterwegs, Sie haben an einem Orientierungsmarsch teilgenommen. Dabei belegten sie den 13 Platz von 25 Jugendfeuerwehren. Wir sind stolz auf euch 👍
mehr lesen

Sommerfest 2022

Wir feierten zusammen mit der Kinderfeuerwehr das Sommerfest. Wir haben einen kleinen Orientierungsmarsch gemacht mit mehreren Stationen: Funkübung, Erste Hilfe, mit einer Kübelspritze löschen,…
mehr lesen

Dienst Jugendfeuerwehr - 09.07.2022

Dieses Mal übten wir das retten aus einem Fahrzeug. Wir versorgten die Patienten und übten die stabile Seitenlage. Zum Schluss stand noch Knotenkunde an.
mehr lesen

01.10.2022 - Dämmen, Innenausbau, Gaube verschalt

Heute haben wir die Gaube verschalt, mit den Dämmarbeiten begonnen sowie den Innenausbau (Ortsbrandmeisterbüro) fortgesetzt.

30.09.2022 - Dacharbeiten fortgesetzt

Heute wurden auch die Dacharbeiten fortgesetzt.

30.09.2022 - Malerarbeiten, Beginn Innenausbau

Heuten haben wir die Malerarbeiten am Altgebäude fortgesetzt und den Zweitanstrich vorgenommen sowie die Säulen farblich abgesetzt. Zudem haben wir mit dem Innenausbau (Ortsbrandmeisterdienstzimmer) begonnen.

29.09.2022 - Malerarbeiten

Heute haben wir den Erstanstrich auf die Fassade des alten Gebäudeteils aufgebracht.

28.09.2022 -Putzarbeiten

Heute wurden die Putzarbeiten im 1. OG des Anbaus begonnen.

26. - 28.09.2022 - Weitere Vorarbeiten für Fassadenanstrich

An diesen Tagen fanden weitere Vorarbeiten für den Fassadenanstrich (Haftgrund aufbringen, ankleben) am Altgebäude statt.

26.09.2022 - Dacharbeiten, Fenster eingebaut

Heute wurden die Dacharbeiten fortgesetzt und weitere Fenster eingebaut.

23. + 24.09.2022 - Aufräumen, Fensterbänke, Fassade streichen

An beiden Tagen gab es viel zu tun. Wir haben die Baustelle aufgeräumt, Fensterbänke montiert und begonnen, die Fassade des alten Gebäudeteils zu streichen.

23.09.2022 - Neuwahl Ortsbrandmeister und Stellvertreter, Ehrung für 40-jährige Mitgliedschaft

Durch den Rücktritt des bisherigen Ortsbrandmeisters Kai Wegener war die Position des Ortsbrandmeisters neu zu besetzen.

Die Feuerwehr Wiedelah trat aus diesem Grund zu einer Versammlung der Einsatz- und Altersabteilung zusammen.

Unter Wahlleitung des Stadtbrandmeisters Christian Hellmeier sowie mit Unterstützung des stellvertretenden Stadtbrandmeisters Frank Slotta und des Ehrenbrandmeisters Karl-Heinz Bockfeld sowie desehemaligen Stadtbrandmeisters der Stadt Vienenburg Hans-Jürgen Schmitz wurden Ingo Politz als Ortsbrandmeister und Markus Schlimme als stellvertretender Ortsbrandmeister für sechs Jahre in das Amtgewählt.

Der Rat der Stadt Goslar muss im weiteren Verfahren die Wahl sowie die Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis beschließen.

Zudem wurde Holger Hänsler vom Stadtbrandmeister für seine 40-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt.

21.09.2022 - Abschluss Zimmererarbeiten

Heute wurden die Zimmererarbeiten abgeschlossen.

Einsatzalarm - 19.09.2022

Nach einem unwetterartigen Ereignis mit Regen und Hagel wurden wir zu zwei Verkehrsunfällen auf die A36 alarmiert.
Im Einsatz: HLF 10, LF 8

Einsatz - 18.09.2022

Durch eine starke Windböe ist ein großer Ast von einem Baum auf die Wülperoder Straße gefallen. Wir haben den Einsatz um 17:30 Uhr übernommen, den Ast entfernt und die Straße grob gereinigt. Nach 25 Minuten war der Einsatz beendet.
Im Einsatz: HLF 10

16. + 17.09.2022 - Malerarbeiten

An beiden Tagen haben wir Malerarbeiten ausgeführt und insbesondere die Dachuntersichten gestrichen.

Dienstabend Löschzug Waldbrand - 14.09.2022

Am 14.09.2022 haben wir den ersten Dienstabend im Rahmen des Löschzugs Waldbrand absolviert.

12.09.2022 - weitere Entkernung

Heute haben wir die Dachseite, auf der die Gaube vergrößert wird, für die Zimmererarbeiten vorbereitet und den alten Teppich im Schulungsraum entfernt.

09. + 10.09.2022 - Maurern, Entkernen und Fenster einbauen

Heute haben wir die Seitenwände zum alten Dach weitergemauert, das 1. OG weiter entkernt und die Fenster eingebaut.

05.09.2022 - Unterstützung bei Dacharbeiten

Heute haben wir die Fa. Binder beim Verlegen der Schweißbahnen auf dem Dach unterstützt.

Einsatzalarm - 03.09.2022

Um kurz vor 16:00 Uhr wurden wir zu einem Flächenbrand an der Osterwiecker Straße zwischen Vienenburg und Wennerode alarmiert. Es stand ein Acker in Brand. Gemeinsam mit der Feuerwehr Vienenburg nahmen wir die Brandbekämpfung vor. Anschließend wurden wir zu einer weiteren Einsatzstelle ebenfalls an der Osterwiecker Straße, diesmal gegenüber der Autobahnabfahrt gerufen. Auch dort brannte Vegetation. Hier unterstützten wir die Feuerwehr Vienenburg. Gegen 17:15 Uhr waren die Einsätze beendet.
Im Einsatz: HLF 10, LF 8, MTF, Feuerwehr Vienenburg

03.09.2022 - Dach, Giebelwände und Entkernen

Heute haben wir die Schalung auf dem Dach angebracht, die Giebelwände weiter gemauert und den Schulungsraum entkernt.

01.09.2022 - Ortsbrandmeister Kai Wegener legt Amt nieder

Ortsbrandmeister Kai Wegener hat Ende August sein Amt als Ortsbrandmeister aus persönlichen Gründen niedergelegt und übergab in Absprache mit dem Stadtbrandmeister Christian Hellmeier die Führung der Ortsfeuerwehr an seinen langjährigen Stellvertreter Ingo Politz.

 

„Eigentlich ist der Zeitpunkt zum Aufhören nie richtig gewählt, da es in einer Feuerwehr gemeinsam mit den Kameradinnen und Kameraden immer viel zu tun gibt,“ betonte Kai Wegener. Nach der Übergabe des neuen Löschfahrzeugs HLF 10 durch die Oberbürgermeisterin sei jedoch ein geeigneter Zeitpunkt gewesen. Kai Wegener dankte den Kameradinnen und Kameraden für ihre tatkräftige Unterstützung in den letzten Jahren. Nur so sei es gemeinsam möglich gewesen, den heutigen Stand zu erreichen und das Alltagsgeschehen zu bewältigen.

 

Sein bisheriger Vertreter und nun kommissarischer Ortsbrandmeister Ingo Politz betonte: „Der gute Ausbildungsstand, die Ausstattung des neuen Fahrzeugs und die arbeitsintensive Ausbildung auf Stadtebene im Bereich der Motorkettensägen tragen eindeutlich Kais Handschrift. Ich danke ihm auch im Namen der Einsatzabteilung und Altersabteilung ausdrücklich hierfür sowie die gemeinsame Arbeit in den letzten Jahren.“

 

Die Ortsfeuerwehr werde nun intern beraten, mit welcher Führungsmannschaft die bisher gute Entwicklung der Ortsfeuerwehr fortgesetzt werden kann. Neben dem Alltag müsse auch noch der Anbau an das Feuerwehrhaus fertiggestellt werden. Auch hier habe sich Kai Wegener maßgeblich in der Vergangenheit engagiert.

 

Formal müsse der Rat der Stadt Goslar Kai Wegener noch aus dem Ehrenbeamtenverhältnis entlassen und auf Vorschlag der Ortsfeuerwehr neue Personen in das Ehrenbeamtenverhältnis berufen.

 

„Hierzu werden wir uns zeitnah verständigen“, kündigte Ingo Politz an.

30.08.2022 - Dachstuhlarbeiten begonnen

Heute haben die Arbeiten für den Dachstuhl begonnen.

Übergabe HLF 10 durch die Oberbürgermeisterin - 26.08.2022

Am 26. August 2022 fand ein Ereignis statt, das Feuerwehrleute nicht allzu oft in ihrer aktiven Zeit erleben - die Übergabe eine neues Löschfahrzeugs durch die Stadt Goslar. Oberbürgermeisterin Urte Schwerdtner kam persönlich, um den Schlüssel an Stadtbrandmeister Christian Hellmeier zu übergeben, der wiederum dann den Schlüssel an Ortsbrandmeister Kai Wegener weitergab. Wie bei solchen Veranstaltungen üblich wurde die Übergabe begleitet durch Reden der Oberbürgermeisterin, des Stadtbrandmeisters, des Ortsbrandmeisters und des Ortsvorstehers Ulli Bock. Anwesend war auch der Bezirksvertreter der Firma Albert Ziegeler, die das Einsatzfahrzeug gebaut hat. Die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter aus Rat und Verwaltung, die Mitglieder der Ortsfeuerwehr und die zahlreichen Gäste durften eine imposante Einfahrt des neuen Löschfahrzeugs erleben. Das Rahmenprogramm war aus dem Kreis der Einsatzabteilung selbständig organisiert worden. Im Catering unterstützten fördernde Mitglieder und Freunde der Feuerwehr. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch Ehrungen und Beförderungen durch den Stadtbrandmeister und den Ortsbrandmeister vorgenommen. Werner "Moses" Kuszynski wurde für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt. Zum Löschmeister wurden Sven Michaelis und Dennis Hunger befördert. Zu ersten Hauptfeuerwehrmännern Arne Bastian, Karsten Barke, André Schlewitz und Benjamin Messer. Siegfried Herold erhielt von Kai Wegener einen besonderen Abschied für seine aktive Tätigkeit in der Ortsfeuerwehr. Als Dankeschön für seine jahrelange Unterstützung auch bei anderen Aktivitäten wie Maifeste, Maibaumaufstellen oder Tannenbaumaufstellen erhielt er einen Präsentkorb und ein Feuerwehrmesser mit Gravur. Insgesamt war es ein kurzweiliger Abend bei gutem Essen, netten Gesprächen und schöner Musik. Der Spielmannszugs Wiedelah ließ es sich nicht nehmen, uns ein paar Ständchen zu spielen. Allen, die an diesem Tag mitgewirkt haben, an dieser Stelle noch einmal unseren herzlichen Dank. Ein großer Dank geht auch an die Stadt Goslar und den Rat der Stadt Goslar, die es uns ermöglicht haben, dass wir ein wirklich gut ausgestattetes Einsatzfahrzeug erhalten haben. Dies ist keine Selbstverständlichkeit und ein großer Vertrauensbeweis in unsere Arbeit.

25.08.2022 - Feuerwehrhaus eingerüstet

Heute wurde das Feuerwehrhaus eingerüstet. Am 29. August 2022 beginnen die Zimmererarbeiten.

Bürgerfrühstück - 21.08.2022

Heute fand das Bürgerfrühstück auf dem Schulhof der Grundschule Wiedelah statt. Ein schöne Tradition!

19. + 20.08.2022 - Dach abgedeckt und weitere Bauvorbereitungen

An diesen beiden Tagen haben wir die Baustelle aufgeräumt, das Gerüst abgebaut und das Dach abgedeckt, um die Baustelle für die anstehenden Zimmererarbeiten vorzubereiten.

Hier geht's zu weiteren Einsätzen und Veranstaltungen ....